Kormoran | Great Cormorant | Phalacrocorax carbo

Kormoran | Great Cormorant | Phalacrocorax carbo

Der Kormoran ist ein hervorragender Fischjäger, der seiner Beute tauchend nachstellt. Bei Berufsfischern und Hobbyanglern ist er deshalb nicht gerade beliebt. Am Hochrhein sieht man ihn auch häufig in Gruppen jagen. Da er dabei auch die gefährdete Äsche dezimiert, werden regelmässig Vergrämungsaktionen durchgeführt.

Ort: Radolfzeller Aachmündung, Deutschland (September 2016)

Kormorane kämpfen um einen Hecht

Kormorane kämpfen um Hecht

Ein Kormoran fängt einen stattlichen Hecht und hat Mühe den Fisch zu schlucken. Ein anderer Kormoran bedrängt den Artgenossen und kämpft um den Fisch bis er ihn hat und schluckt den Hecht ohne Probleme in einem Rutsch.

Ort: Gottlieben, Schweiz (Dezember 2016)

Ein Kormoran trocknet sein Gefieder

Kormoran

Nach ihren Tauchgängen lassen Kormorane gerne ihr Gefieder trocknen, da ihre Federn kaum wasserabweisend sind, damit sie besser tauchen können.

Ort: Neeracher Ried, Schweiz (April 2014)

Zurück